Auftragsportraits

Seit mehreren Jahren übernehme ich gerne Portraitaufträge. Meiner Erfahrung nach ist es sowohl für den Auftraggeber als auch für den Maler wichtig, von vorne herein möglichst genaue Vorstellungen über den Ablauf zu haben. Deshalb ein paar Informationen.

Sie können bei mir ein Bildnis von sich selbst oder von Familienangehörigen (Kindern, Partnern, Eltern) und Freunden bestellen. Meine Vorgehensweise ist in der Regel folgende: ich bitte die zu Portraitierenden für eine Sitzung von ca. einer Stunde zu mir ins Atelier, das im idyllischen Park von Schloss Fußberg in Gauting liegt (10 Minuten Fußweg von der S-Bahn). Bei diesem Treffen möchte ich den Menschen, den ich malen werde, persönlich kennen lernen. Ich werde dabei eine Reihe von Fotos und ggf. Skizzen und Notizen machen. Dieses Material dient mir dann als Arbeitsgrundlage. Unter Umständen kann ich die zu Portraitierenden auch aufsuchen (z.B. Kinder oder alte Menschen). Es ist mir wichtig, die Fotos selbst zu machen. Nur in Ausnahmefällen, z.B. wenn es eine Überraschung sein soll oder der/die Betreffende zur Zeit nicht erreichbar ist oder auch wenn es sich um ein posthumes Portrait handelt, verwende ich dann das mir zur Verfügung gestellte Fotomaterial - je mehr Fotos desto besser, möglicherweise zusätzlich auch ein Video. Ein einzelnes Bild reicht in der Regel nicht, da ich nicht ein Foto abmalen möchte.

Mein Anliegen ist es, über die (selbstverständliche) äußere Ähnlichkeit hinaus eine wahrhaftige und dem inneren Wesen des Modells entsprechende Darstellung zu schaffen. Ich bediene mich dabei einer traditionellen, handwerklich ausgereiften und soliden Maltechnik. Als Material verwende ich in der Regel Ölfarben und Leinwand auf Keilrahmen. Mein Malstil ist gegenständlich aber etwas freier, so dass meine persönliche Handschrift sowohl in Form als auch in Farbgebung deutlich bleibt. Es entstehen ausdrucksstarke Portraits, wie Sie sie in der Bildergalerie sehen können.

copyright 2008 :: Stefan Fichert